Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 356 Treffer

von Uschi
Montag, 27.12.04, 12:07
Forum: Alte Beiträge
Thema: Wie lange kann man Seroxat bedenkenlos nehmen ??
Antworten: 10
Zugriffe: 2054

Hallo Dennis, das weis noch niemand wie die Langzeitfolgen bei den SSRIs aussehen. Auf meine Frage die ich bisher den Ärzten stellte, bezüglich des Paroxetins das ich nehme bekam ich immer zur Antwort. Langzeitstudien gibt es noch keine, da diese Medikamente noch nicht so lange zur Verfügung stehen....
von Uschi
Montag, 27.12.04, 7:43
Forum: Alte Beiträge
Thema: ich bin neu
Antworten: 27
Zugriffe: 2804

Hallo Handwerker, auch hier wieder: warum nicht ? wirkliches kann nicht bedroht werden (sagt z.b. auch der kurs in wundern). was soll sich einstellen, dass du bedroht werden könntest ? du bist (und warst niemals) in gefahr ! Bei welchem Guru warst Du da ? entweder du kannst in der vollbepackten tour...
von Uschi
Sonntag, 26.12.04, 22:00
Forum: Alte Beiträge
Thema: ich bin neu
Antworten: 27
Zugriffe: 2804

Hallo, sorry aber da ist mir manches zu abgehoben!! nun bin ich der meinung dass unsere vorstellung eine depression heilen zu müssen, der falsche weg ist. ganz im gegenteil... in ihr liegt das juwel des glücks. Ich bin immer wahnsinnig glücklich wenn ich eine schwere Depression hab! :lol: Ich bleib ...
von Uschi
Sonntag, 26.12.04, 10:36
Forum: Alte Beiträge
Thema: Absetzsymptome Fluoxetin?
Antworten: 14
Zugriffe: 3336

Hallo Ben, ich wünsche Dir alles Gute. Freut mich dass es Dir etwas besser geht. Habe ferner eine neue Ärztin ich werde in Absprache mit Ihr es probieren mit Tavor in den Griff zu kriegen. Ich weiss es macht hochgradig abhängig aber zumindest vertrage ich es. Kann man mit Tavor eine Depression in de...
von Uschi
Freitag, 24.12.04, 15:39
Forum: Alte Beiträge
Thema: Amioxid Neuraxpharm
Antworten: 5
Zugriffe: 1498

Hallo Barney, schön dass wenigstens Deine zweite Tochter lebt. Wenn auch nur mit einer Niere. Natürlich macht man sich immer Sorgen um seine Kinder vor allem wenn sie nicht ganz gesund sind. Ich hab auch immer noch Angst um meine Kinder obwohl sie mittlerweile erwachsen sind und auch soweit gesund. ...
von Uschi
Mittwoch, 22.12.04, 22:06
Forum: Alte Beiträge
Thema: Amioxid Neuraxpharm
Antworten: 5
Zugriffe: 1498

Hallo Barney,
da hast Du ja schlimmes mitgemacht. Ein Kind zu verlieren ist ganz grausam. Hat Deine zweite Tochter überlebt?


Gruß Uschi
von Uschi
Mittwoch, 22.12.04, 21:45
Forum: Alte Beiträge
Thema: Citalopram Vergiftung
Antworten: 22
Zugriffe: 7658

Hallo Aida, Ich war übrigens bei meinem Psychiater und wollte nochmals von ihm Aufklärung, bzw. wollte ihm meine Beschwerden mitteilen. Doch er wollte mich nicht anhören. Auch als ich ihn damit konfrontierte warum er mit 20 mg Anfangsdosis beginnt, meinte er, das sei durchaus üblich und ich hätte es...
von Uschi
Mittwoch, 22.12.04, 21:34
Forum: Alte Beiträge
Thema: Amioxid Neuraxpharm
Antworten: 5
Zugriffe: 1498

Hallo Barney, das Mittel das Du von Deiner Ärztin bekommen hast ist ein Tryziklisches Antidepressivum. Nicht zu vergleichen mit den SSRis um die es hier hauptsächlich geht. Die Tryziklischen Mittel sind leichter wieder abzusetzen, machen nicht diese Absetzsymptome wie die SSRis. Allerdings haben Sie...
von Uschi
Mittwoch, 22.12.04, 21:24
Forum: Alte Beiträge
Thema: Neu hier
Antworten: 2
Zugriffe: 513

Hallo, :)
herzlich willkommen hier.

gruß Uschi
von Uschi
Montag, 20.12.04, 14:08
Forum: Alte Beiträge
Thema: servus!
Antworten: 8
Zugriffe: 787

Hallo Decay, :D herzlich willkommen hier im Forum. Meine älteste Tochter hat auch MS! Sie macht eine Betaferon Therapie und es geht ihr seitdem sehr gut. Wirst Du auch behandelt? Wie wirkt sich die MS bei dir aus? Kann mit gut vorstellen, dass Du mit dieser Diagnose Psychische Probleme hast. Meine T...
von Uschi
Montag, 20.12.04, 14:02
Forum: Alte Beiträge
Thema: OPIPRAMOL-NEURAXPHARM
Antworten: 12
Zugriffe: 11706

Hallo, Du solltest es schon ein paar Wochen nehmen. Ich hab es immer für drei bis vier Monate genommen und dann wieder abgesetzt.

Gruß Uschi
von Uschi
Sonntag, 19.12.04, 9:05
Forum: Alte Beiträge
Thema: Suspension oder Tabletten
Antworten: 4
Zugriffe: 782

Ich habe auch schon verschiedene Marken an Paroxetin bekommen. Einen Unterschied habe ich nicht bemerkt. Die Suspension habe ich noch nicht versucht. Mir gings beim reduzieren auch immer schlechter wenn ich unter 10mg kam. Lass Dir einfach Zeit! Der Körper und das Gehirn brauchen seine Zeit um sich ...
von Uschi
Sonntag, 19.12.04, 9:00
Forum: Alte Beiträge
Thema: Citalopram, nehmen oder lassen?
Antworten: 10
Zugriffe: 5574

Hallo, dann lass die Citalopram weg, wenn Du ein ungutes Grfühl dabei hast. Ich hätte da auch auf meinen Körper hören sollen. Wenn Du erst zwei Stück genommen hast, hast Du sicher keine Absetzerscheinungen. Das 5HTP würde ich auch mit Vorsicht geniessen, obwohl es pflanzlich ist, greift es ja auch i...
von Uschi
Samstag, 18.12.04, 15:49
Forum: Alte Beiträge
Thema: Jade mal stabil-seit 3 Monaten bei ca 7mg Paroxetin
Antworten: 5
Zugriffe: 667

Hallo Jade,
freut mich, dass es Dir so gut geht.
Wünsche Dir schöne Weihnachten, melde Dich mal wieder!

lieben Gruß Uschi :hug:
von Uschi
Freitag, 17.12.04, 9:03
Forum: Alte Beiträge
Thema: Hallo ich bin neu hier (wie kreativ)
Antworten: 4
Zugriffe: 477

Hallo Jan, herzlich willkommen hier im Forum. Sehe gerade Du kommst aus meiner Nähe! Heidelberg ist von hier wo ich wohne ca. 50 km entfernt. :lol: Wie Du aus meiner Signatur ersehen kannst nehme ich auch Paroxetin. Leider konnte ich es bis jetzt nicht ohne Probleme absetzen. :evil: Wenn es bei Dir ...
von Uschi
Freitag, 17.12.04, 8:57
Forum: Alte Beiträge
Thema: Paroxetin absetzen / Seit 2 Wochen keine Symptome mehr
Antworten: 4
Zugriffe: 779

Hallo Junggonaut,

das ist doch super :D
Hoffen wir dass nicht mehr kommt. Berichte uns weiter, wie es dir geht.

Gruß Uschi
von Uschi
Dienstag, 14.12.04, 14:34
Forum: Alte Beiträge
Thema: Neu hier und eine Frage.....
Antworten: 8
Zugriffe: 744

Hallo oliver, :whistle: nix schräg oder so! Bei mir im Paroxetin Beipackzettel steht, Eine Filmtablette enthält 22,2 mg Paroxetinhydroclorid entsprechend 20mg Paroxetin Ich denke das kommt daher, da ja auch noch Hilfsstoffe in der Tablette sind. Elke- Maria liegt da also schon richtig. @Elke - Maria...
von Uschi
Montag, 13.12.04, 14:30
Forum: Alte Beiträge
Thema: Wie lange nehmt ihr schon Seroxat ?
Antworten: 1
Zugriffe: 458

Hallo Dennis, :) ich nehme seit 2002 Paroxetin erst 40mg, nun bin ich bei 20mg, Damit komme ich im Moment ganz gut klar. Ich möchte es jedoch trotzdem absetzen, um zu sehen wie es ohne geht. Das ist leider nicht so einfach, wie Du ja auch in meiner Signatur lesen kannst. Wenn Du anfängst zu reduzier...
von Uschi
Montag, 13.12.04, 11:30
Forum: Alte Beiträge
Thema: Update Absetzbericht nach 9 Wochen ohne Cipramil
Antworten: 16
Zugriffe: 2033

Hallo Sven, Du schaffst das gib nicht auf! Vieles das Du schreibst kommt mir sehr bekannt vor. Ich habs auch geschafft auch wenn ich es manchmal nicht glaubte, irgendwann mal ohne Angst zu leben. Das mit dem Kuscheltier kenn ich auch, ich habe ein Kuschelkissen! Schon uralt und nicht mehr schön, abe...
von Uschi
Montag, 13.12.04, 8:34
Forum: Alte Beiträge
Thema: AD gegen Unruhe ????
Antworten: 33
Zugriffe: 6163

Hallo Jason, ich würde Dir auch nicht empfehlen gleich ein Antidepressivum zu nehmen. Gegen Deine Atemprobleme könntest Du eine Atemschule besuchen Als ich in Kur war, habe ich eine mitgemacht. Man lernt dort richtig zu atmen, denn die Körpersymptome die Du beschreibst können sehr wohl davon kommen ...