Seite 1 von 1

Im April geht's los...

Verfasst: Sonntag, 03.02.13, 4:00
von Jen1983
Hallo liebe Leute, ich freu mich zu euch gefunden zu haben. Nehme nun seit 2 Jahren dieses Scheiß citalopram 20 mg nachdem ich mit unbeschreiblichen angstzuständen, welche von einen auf den anderen Tag plötzlich da waren, in der Psychiatrie gelandet bin. Es war echt schrecklich. Wünsche es nichtmal meinen Feinden soetwas durchzumachen. Nun ja. Zwischenzeitlich wurde bei mir eine schilddrüsenunterfunktion und eine autoimmunerkrankung festgestellt,wodurch sich die meisten Symptome erklären lassen. Jetzt habe ich vor dieses Teufelszeug endlich abzusetzen im April u habe panische Angst vor den absetzetscheinungen. Werde es ganz langsam angehen lassen... Habe Hoffnung von euch ein paar tips zum ausschleichen zu bekommen u vielleicht hat ja der eine oder andere auch gute Erfahrungen gemacht. Würde mich mich auf jeden fall drüber freuen.

Re: Im April geht's los...

Verfasst: Sonntag, 03.02.13, 9:23
von nix
Hallo & herzlich Willkommen!

Tipps & Unterstützung wirds du hier sicher bekommen. Eröffnen doch bitte einen Thread im Bereich "Antidepressiva absetzen"

Zur Besseren Übersicht erstelle doch auch bitte eine SIgnatur mit deiner Medikation. Vielen Dank!

Liebe Grüße von
nix