Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Liste der Flüssigpräparate / Liste der Kügelchenpräparate

Das Ausschleichen von Antidepressiva, Benzodiazepinen und anderen Psychopharmaka kann schwierig und langwierig sein. Hier findet ihr Artikel, die die jahrelange Erfahrung der Teilnehmer widerspiegeln.
Antworten
padma
Moderatorenteam
Beiträge: 18652
Registriert: Sonntag, 06.01.13, 17:04

Liste der Flüssigpräparate / Liste der Kügelchenpräparate

Beitrag von padma » Dienstag, 23.07.19, 18:04

Liste der Flüssigpräparate (Tropfenliste)


Derzeit in Deutschland erhältliche Flüssigpräparate: (alle Angaben ohne Gewähr)
  • Amisulprid: Solian Lösung 100 mg/ml
  • Amitriptylin-Lösung 40mg/ml (Amitriptylin-neuraxpharm - 2 mg entsprechen 1 Tropfen)
  • Aripiprazol Lösung (Abilify) 1mg/ml
  • Diazepam: Ratiopharm Tropfen 10 mg/ml - 0,5 mg entsprechen 1 Tropfen;
    Valcordin Lösung 10 mg/ml - 0,33 mg entsprechen 1 Tropfen
  • Doxepin: Neuraxpharm Lösung 40mg/ml - 2 mg entpricht 1 Tropfen;
    Aponal Tropfen 10 mg/ml - 0,5 m entspricht 1 Tropfen
  • Escitalopram: (Escitalopram-Tropfen 20mg/ml von AbZ, Heumann, Hexal, Lundbeck,
    Neuxapharm - 1 mg entspricht jeweils 1 Tropfen; Cipralex Tropfen 20mg/ml - 1 mg entspricht
    1 Tropfen)
  • Haloperidol: HALDOL®-Janssen Lösung 2 mg/ml (1 mg entspricht 10 Tropfen)
  • Johanniskraut (Hyperforat) Tropfen von Ratiopharm
  • Melperon: Lösung 25 ml/5 mg
  • Olanzapin: Tropfen Olanzapin-neuraxpharm 5 mg/ml ( 1 mg entspricht 4 Tropfen)
  • Opipramol: Insidon Tropfen 100 mg/ml
  • Paroxetin:Seroxat-Suspension (2 mg entspricht 1 ml), Hormosan- Tropfen 33,1 mg/ml ( 1mg
    entspricht 1 Tropfen)
  • Pregabalin: Lösung 20 mg/ml
  • Promethazin: Neuraxpharm Promethazin-Löung 20 mg/ml (1 mg entspricht 1 Tropfen)
  • Prothipendylhydrochlorid: Dominal Lösung (50 mg entsprechen 20 Tropfen)
  • Quetiapin: Suspension Desiquet 20 mg/ml
  • Sertralin- Zoloft - Lösungskonzentrat 20mg/ml
  • Sulpirid: Dogmatil Saft 25 mg/5 ml Lösung
  • Trimipramin: AL-Tropfen 40mg/ml ( 1 mg entspricht 1 Tropfen)
  • Venlafaxin: Zaredrop Lösung 75 mg/ml
  • Ziprasidon: Zeldox Suspension 10 mg/ml
Bitte überprüfe diese Angaben selbst nochmal für dein Medikament, z.B. hier: Apothekenumschau

Was bei der Umstellung auf ein Flüssigpräparat zu beachten ist, findest du hier (gilt für alle Psychopharmaka)


Kapseln mit vielen Kügelchen
Zum Ausschleichen geeignete Kapseln mit Venlafaxin sind u.a.:
1A Pharma, Hennig, Hexal, Neuraxpharm, Trevilor Ratiopharm, Trevilor Pfizer, Winthrop,

Nicht geeignet sind Kapseln von Heumann, da diese nur wenige Minitabletten (pellets) enthalten.

Eine Anleitung zum Ausschleichen mit der Kügelchenmethode findest du hier
Zuletzt geändert von Annanas am Dienstag, 23.07.19, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten