Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->

Achtung: In der nächsten Zeit kann es zu unangekündigten und längeren Ausfällen des Forums kommen. Mehr infos in der Ankündigung.
Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Mich vorstellen mag...

Hier lassen sich auch viele Erfahrungsberichte über das Absetzen von Antidepressiva und Benzodiazepinen finden.
Gesperrt
susanne1977
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag, 03.06.10, 18:40
Wohnort: wien

Mich vorstellen mag...

Beitrag von susanne1977 » Donnerstag, 03.06.10, 18:54

Hallo liebe Leute!

Ich bin die Susanne, wohne in Wien und habe 2 Kinder im Alter von 13 und 10 Jahren!

Ich nehme seit 4 Jahren PRAM 20mg, schon mehrmals auf 10mg reduziert, dann wieder rauf auf 20mg, momentan seit ein paar Wochen wieder auf 10mg herunten.

Psychologin hab ich 2 jahre lange besucht mit Erfolg!! ;-))

Bin hier um mich zu informieren über Nebenwirkungen, Entzugserscheinungen, Schwindelgefühle...usw.. einfach um mir ein bisschen meine Angst zu nehmen!

Bin mir sicher hier ist sehr viel informatives zu lesen!!

LG Susanne

Yulia
Beiträge: 27
Registriert: Sonntag, 25.04.10, 9:09

Re: Mich vorstellen mag...

Beitrag von Yulia » Freitag, 04.06.10, 9:26

Hallo Susanne :)

mücke
Beiträge: 2903
Registriert: Donnerstag, 30.12.04, 9:24
Wohnort: Raesfeld

Re: Mich vorstellen mag...

Beitrag von mücke » Sonntag, 06.06.10, 9:44

Hallo Susanne

Auch von mir ein Herzlich Willkommen! :)

Infos zu NW und Absetzproblemen:
http://www.adfd.org/wissen/Nebenwirkungen
http://www.adfd.org/wissen/SSRI-Absetzsyndrom

Wenn du magst kannst du im Bereich Antidepressiva absetzen ein neues Thema eröffnen und über deine Erfahrungen berichten.

Gruss Mücke

Marsupilami

Re: Mich vorstellen mag...

Beitrag von Marsupilami » Sonntag, 06.06.10, 12:40

Hallo,

liebe Leute, ich merke immer, wie verwirrt ich bin, weil die Psychopharmaka in jedem Land anders heißen. Wäre es möglich, dass ihr auch oder nur den Wirkstoff nennt, dann weiß man gleich besser Bescheid, wenn man nicht so der Spezialist ist, dass man das Alles auf dem Schirm hat?
Ich fände das eine hilfreiche Idee!

Grüße,

Marsu

P.S.: Hallo Susanne, willkommen! :D

mücke
Beiträge: 2903
Registriert: Donnerstag, 30.12.04, 9:24
Wohnort: Raesfeld

Re: Mich vorstellen mag...

Beitrag von mücke » Sonntag, 06.06.10, 14:47

Hallo Marsu

Eine Liste von Psychopharmaka, die es in der Schweiz, Österreich und Deutschland gibt.
http://www.onlineberatung-therapie.de/p ... liste.html

Gruss Mücke

Marsupilami

Re: Mich vorstellen mag...

Beitrag von Marsupilami » Donnerstag, 10.06.10, 18:59

Danke, Mücke, :D

Gesperrt