Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Entzugserscheinungen Venlafaxin

Hier lassen sich auch viele Erfahrungsberichte über das Absetzen von Antidepressiva und Benzodiazepinen finden.
Gesperrt
Karen
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch, 09.01.13, 23:07

Entzugserscheinungen Venlafaxin

Beitrag von Karen » Mittwoch, 09.01.13, 23:50

Hallo zusammen, Seit bald 18 Jahren nehme ich ADs. Efexor seit es auf dem Markt ist. Nun ist es tatsächlich soweit, dass meine Depressionen weg sind und ich seit ca. zwei Jahren stabil bin. (Hatte die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben).
Jetzt steht "nur" noch der Entzug an. Ich habe von 150 mg auf 100 mg reduziert, dann auf 75 mg und jetzt bin ich bei 37.5 mg angelangt. Für das ganze Vorgehen habe ich mir ein Jahr Zeit gelassen. Kam ja eh nicht mehr drauf an nach so langer
Einnahmedauer. Bis zum jetzigen Zeitpunkt war der Entzug nicht schlimm. Also hab ich mir gedacht, lässt du den Rest auch noch weg. Hat aber leider nicht funktioniert! Übelkeit, Schwindel, Stromstösse waren die Folgen. Also werde ich nun die 37.5 mg versuchen zu halbieren und schauen wie es weitergeht.
Als ich all eure Berichte über den Entzug gelesen hatte, war ich etwas getröstet, dass es auch anderen Patienten so geht.
Ich denke man muss sich unbedingt genug Zeit lassen und das Medikament ganz langsam ausschleichen. Also haltet durch, es wird schon noch klappen! Werde euch mitteilen wenn ich's geschafft habe......
Liebe Grüsse und Kopf hoch,
Karen

nix
Beiträge: 292
Registriert: Dienstag, 15.03.11, 21:35

Re: Entzugserscheinungen Venlafaxin

Beitrag von nix » Donnerstag, 10.01.13, 7:29

Hallo Karen,

Herzlich Willkommen. Klasse das du stabil bist und keine Depressionen mehr hast!
Karen hat geschrieben: Ich denke man muss sich unbedingt genug Zeit lassen und das Medikament ganz langsam ausschleichen. Also haltet durch, es wird schon noch klappen! Werde euch mitteilen wenn ich's geschafft habe......
Das ist ein ganz wichtiger Punkt, und es wäre toll, wenn du uns auf dem Laufenden hälst.

Liebe Grüße von
nix
Bild

»Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch.«

Seit April 2011 lebe ich AD-frei -> mein Absetzverlauf

Gesperrt