Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Stell Dich bitte hier vor, wenn Du Probleme mit Psychopharmaka hast, Infos brauchst oder noch nicht weißt, ob Du abdosieren solltest.
:schnecke: Bitte lies unsere Forenregeln, bevor Du Dich registrierst.
Oliver
Gründer
Beiträge: 10465
Registriert: 10.10.2003 23:58
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Beitrag von Oliver »

Teilnehmer gelöscht. Alltagsrassisten, die nicht dazu lernen wollen, brauchen wir hier wirklich nicht :(
Susanne1978
Beiträge: 1043
Registriert: 23.12.2018 19:51
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Beitrag von Susanne1978 »

Oh, jetzt ist Tony mit Y und bitte nicht mit I weg.... :whistle:
Susanne
Seit ca. 1998 nehme ich Antidepressiva
Doxepin, Sertralin, Venlafaxin

03/2017 nehme ich 150 mg Venlafaxin

01.12.2018 = abzgl. 5% = 142,50 mg
01.02.2019 = abzgl. 10% = 128,25 mg
01.03.2019 = abzgl. 10% = 115,50 mg
01.04.2019 = 112,50 mg
01.06.2019 = abzgl. 5% = 106,88 mg
11.07.2019 = abzgl. 5% = 101,54 mg
10.08.2019 = 100,00 mg
11.09.2019 = abzgl. 5% = 95,00 mg
29.10.2019 = abzgl. 8% = 87,50 mg
12.01.2020 = abzgl. 5% = 83,00 mg
18.02.2020 = abzgl. 10% = 75,00 mg
01.05.2020 = abzgl. 10% = 67,50 mg
02.07.2020 = abzgl. 7,5% = 62,50 mg
26.08.2020 = abzgl. 10% = 56,25 mg
23.10.2020 = abzgl. 10% = 50,00 mg

Seit 07.01.21 täglich 5 mg Amlodipin
Oliver
Gründer
Beiträge: 10465
Registriert: 10.10.2003 23:58
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Beitrag von Oliver »

Moin,

Tony hat nun per Mail gefordert, dass wir alle seine Beiträge löschen, weil das angeblich unter die GDPR (wörtlich: Datenschutz) falle.

Bei dieser Gelegenheit, möchte ich mal höflich darauf hinweisen, dass nicht nur wir (teams und admin) uns zu bestimmten Dingen verpflichten, sondern auch alle Teilnehmer. Eines ist, dass die Rechte an den Beiträgen ans Forum gehen. Das ist soweit ich weiß nicht von der GDPR gedeckt, weil ein Beitrag in einem Forum nicht die persönlichen Daten eines Benutzers darstellen, sondern eben ... Beiträge.

Da wir aber die Wünsche der Teilnehmer so gut es geht berücksichtigen und respektieren, werde ich das mit unserem Anwaltsteam besprechen ;) und dann entscheiden wir, ob wir dem nachkommen (unabhängig von GDPR oder sonst irgendwelchem rechtlichen Kram).

Ich schreibe das aber hier erstmal, damit Leute, die uns hier beobachten und checken, dass wir hier nicht willkürlich zensieren, auch erstmal Zeit haben das mitzubekommen :)

Alles Gute
Oliver

P.S. Volltext der Nutzungsbedingungen, denen alle hier zustimmen (Abtretung des Rechtes an den Beiträgen hervorgehoben):
ADFD - Registrierung

Mit dem Zugriff auf „ADFD“ („https://adfd.org/austausch“) wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:
1. Nutzungsvertrag

Mit dem Zugriff auf „ADFD“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.


3. Pflichten des Nutzers

Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der „GNU General Public License v2“ (GPL) bereitgestellten Foren-Software von phpBB Limited (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzerklärung enthalten.

Du stimmst den Regeln im folgenden Abschnitt zur Nutzung des Forums ausdrücklich zu: Regeln des Boards anzeigen
Oliver
Gründer
Beiträge: 10465
Registriert: 10.10.2003 23:58
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Beitrag von Oliver »

Moin,

kleines update: Tony hat seine Forderung zur Löschung der Beiträge zurückgezogen, weil er möchte, dass seine Beiträge anderen helfen. Diesen Sinneswandel find ich lobenswert.

Wir verschieben diesen Thread dann demnächst in die richtige Rubrik.

lg
Oliver
AlphaDog1991
Beiträge: 0
Registriert: 26.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Ich bin wieder da :D

Beitrag von AlphaDog1991 »

Hallihallo liebes Forum,

aufgrund einiger Ungereimtheiten im Forum die entstanden sind wodurch ich gegangen bin habe ich mir überlegt wieder am Forum Teilzunehmen um meine persönliche Geschichte weiterhin auf dem aktuellen Stand der Dinge zu halten und den ein oder anderen damit wieder helfen kann.

@Oliver: Falls es möglich wäre könntest du meinen Beitrag der bereits steht wieder zusammenführen bzw. mir darüber die Rechte wieder geben?


Lieben Gruß
Tony
♪♫ April 2020 ↬ Mirtazapin für Schlafprobleme mitbekommen ♫♪

♪♫ Einnahmedauer ↬ 1 Woche 7,5mg ♫♪

♪♫ Unverträglichkeit sofort und zeitverzögert ↬ Brennende und Kribbelnde Beine, Muskelzuckungen, Gleichgewichtsprobleme, Brennen auf der Brust ♫♪

♪♫ Ende Mai 2020 ↬ 2 Tage Citalopram 5mg mit Ergebnis ↬ Serotonin-Syndrom und Symptome ↬ Brennende Schmerzen auf dem ganzen Körper sowie extremer Unruhe und Todesangst ♫♪

♪♫ Juni 2020 ↬ Mirtazapin 4 Wochen 22,5mg mit erneuter Unverträglichkeit ab Woche 1,5 mit allen Symptomen der Unverträglichkeit wieder und Benommenheit, Lustlosigkeit, Abwesenheit, Benebelt und dazu einseitiger
einschießender Schmerz und Nackenlähmung die sich über das Gesicht streckt ♫♪

(•̀o•́)ง Kalt Abgesetzt und seit 7 Monaten und 1 Woche(n) auf 0 (•̀o•́)ง
AlphaDog1991
Beiträge: 0
Registriert: 26.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Beitrag von AlphaDog1991 »

Hallo liebes Forum,

Nun befinde ich mich 6 Monate 3 Wochen und 3 Tage nach Null und berichte einmal was sich bisher getan hat und was noch weiterhin ein Teil meines Lebens ist.

- Muskelzucken überall am Körper jedoch ein bisschen weniger geworden.

- Bodyzaps/Brainzaps? Sensorische Geräusche und Entladungen der Nerven an verschiedenen Körperteilen

- Sehstörungen weiterhin vorhanden jedoch leichte Verbesserung

- Tinnitus immer noch sehr launisch vorhanden...

- Knackende Gelenke noch da jedoch nicht mehr so viele Ariale

- Muslelschmerzen weniger geworden aber viele Verspannungen

- Seltener aber vorhanden Kopfschmerzen von Leicht bis Fies

- Brennende und schmerzende Beine gelegentlich

Leider ist vieles noch da aber es hat sich auf einiges verbessert in Form von Mobilität.

Ich nehme soweit wie möglich wieder am Leben Teil, fahre quer durch Deutschland und führe wieder Wartungsarbeiten an Fahrzeugen vor da die Kraft die einst mal fehlte viel besser geworden ist wieder.

Auch wenn es langsam voran geht bei mir doch geht es voran und jeder der sich in der gleichen Lage befindet sollte niemals aufgeben, es wird besser... auch wenn es dauern mag... aber es kommt.

Also Kopf hoch und jedem einen schönen Mittwoch gewünscht.
♪♫ April 2020 ↬ Mirtazapin für Schlafprobleme mitbekommen ♫♪

♪♫ Einnahmedauer ↬ 1 Woche 7,5mg ♫♪

♪♫ Unverträglichkeit sofort und zeitverzögert ↬ Brennende und Kribbelnde Beine, Muskelzuckungen, Gleichgewichtsprobleme, Brennen auf der Brust ♫♪

♪♫ Ende Mai 2020 ↬ 2 Tage Citalopram 5mg mit Ergebnis ↬ Serotonin-Syndrom und Symptome ↬ Brennende Schmerzen auf dem ganzen Körper sowie extremer Unruhe und Todesangst ♫♪

♪♫ Juni 2020 ↬ Mirtazapin 4 Wochen 22,5mg mit erneuter Unverträglichkeit ab Woche 1,5 mit allen Symptomen der Unverträglichkeit wieder und Benommenheit, Lustlosigkeit, Abwesenheit, Benebelt und dazu einseitiger
einschießender Schmerz und Nackenlähmung die sich über das Gesicht streckt ♫♪

(•̀o•́)ง Kalt Abgesetzt und seit 7 Monaten und 1 Woche(n) auf 0 (•̀o•́)ง
Jamie
Moderatorenteam
Beiträge: 20381
Registriert: 04.02.2013 22:37
Hat sich bedankt: 7838 Mal
Danksagung erhalten: 10391 Mal

Re: AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Beitrag von Jamie »

Hallo AlphaDog, :)

es geht in Ordnung, dass du hier wieder teilnimmst / mitmachst.
Die vollen Rechte bekommst du aber erst einmal nicht mehr zurück.
Vertrauen gegen Vertrauen heißt es hier.
Wenn die weitere Teilnahme von dir hier unproblematisch verläuft, dann besteht auch die Möglichkeit dich künftig wieder auf grün (volle Nutzerrechte) zu setzen.

Doch jetzt bleibst du erst einmal auf türkis, das heißt wir sichten alle deine Beiträge, bevor wir sie manuell freischalten. Manchmal kann das ein paar Stunden dauern, manchmal geht das innerhalb von Minuten - je nachdem, ob gerade ein Moderator online ist.

Es wird auch jeder Beitrag frei gegeben, sofern es nicht wieder zu Ärger, Beleidigungen oder sonstwas kommt. Jeder inhaltlich ernst gemeinte Beitrag oder gutes Zureden bei anderen Usern etc. ist gern gesehen und wird frei gegeben.

Wir hoffen, das ist akzeptabel für dich.

Alles Gute und weiterhin wünsche ich stete Besserung und Linderung der noch vorhandenen Beschwerden; ein Teil hat sich ja tatsächlich schon etwas gebessert.

Für das Team
Jamie
...........SIGNATUR...............


Das Team sorgt für die Rahmenbedingungen im Forum und organisiert den Austausch. Ansonsten sind wir selbst Betroffene und geben vor allem Erfahrungswerte weiter, die sich aus unserer eigenen Geschichte und aus Erfahrungen anderer ergeben haben.

Dies ist kein medizinischer Rat. Besprich Entscheidungen über Deine medizinische Versorgung mit einem sachkundigen Arzt / Therapeuten.



:!: mein Erfahrungsbericht (AD absetzen / erzwung. Kaltentzug / SSRI / Akathisie): http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=51&t=12478


Meine PN-Funktion ist deaktiviert. Ich danke für euer Verständnis. Bei dringenden Problemen / Anfragen das Forum betreffend bitte an forenmaster@adfd.org wenden

-----------------------------

Infos ueber mich:
► Text zeigen
AlphaDog1991
Beiträge: 0
Registriert: 26.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Beitrag von AlphaDog1991 »

Hallöchen Jamie,

ja, damit komme ich schon klar :)

Dankeschön.. ja, ein Teil hat sich schon gebessert aber so richtig frisch bin ich leider noch nicht...Aber hey... geht immerhin schon mehr wie vorher.

Hätte ich nicht gedacht das ich solange mit so einem Krams an sitze obwohl ich es *nur* 5 Wochen zu mir genommen habe...aber naja, wird schon.

Seit meinem letzten Post hat sich noch nichts geändert... mal sehen ob mich auch diese 10 Monats Welle erwischt von denen alle reden :P und dann Schluss mit lustig im Positivem Sinn.

Allen ein schönes Wochenende gewünscht und einen fleißigem Heilungsprozess.
Zuletzt geändert von AlphaDog1991 am 15.01.2021 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
♪♫ April 2020 ↬ Mirtazapin für Schlafprobleme mitbekommen ♫♪

♪♫ Einnahmedauer ↬ 1 Woche 7,5mg ♫♪

♪♫ Unverträglichkeit sofort und zeitverzögert ↬ Brennende und Kribbelnde Beine, Muskelzuckungen, Gleichgewichtsprobleme, Brennen auf der Brust ♫♪

♪♫ Ende Mai 2020 ↬ 2 Tage Citalopram 5mg mit Ergebnis ↬ Serotonin-Syndrom und Symptome ↬ Brennende Schmerzen auf dem ganzen Körper sowie extremer Unruhe und Todesangst ♫♪

♪♫ Juni 2020 ↬ Mirtazapin 4 Wochen 22,5mg mit erneuter Unverträglichkeit ab Woche 1,5 mit allen Symptomen der Unverträglichkeit wieder und Benommenheit, Lustlosigkeit, Abwesenheit, Benebelt und dazu einseitiger
einschießender Schmerz und Nackenlähmung die sich über das Gesicht streckt ♫♪

(•̀o•́)ง Kalt Abgesetzt und seit 7 Monaten und 1 Woche(n) auf 0 (•̀o•́)ง
AlphaDog1991
Beiträge: 0
Registriert: 26.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Beitrag von AlphaDog1991 »

Hallo liebes Forum,

Symptome halten weiterhin fleißig an, jedoch sucht mich Abends seit neustem eine Symptom verstärkende Welle heim die sich in Form von Körper beben, Brennende Beine sowie andere Teile des Körpers und Schmerzen.

Beobachtet habe ich es jetzt 3 Tage hintereinander... mal sehen was mir mein Körper damit sagen will.

Euch einen schönen Dienstag gewünscht.
♪♫ April 2020 ↬ Mirtazapin für Schlafprobleme mitbekommen ♫♪

♪♫ Einnahmedauer ↬ 1 Woche 7,5mg ♫♪

♪♫ Unverträglichkeit sofort und zeitverzögert ↬ Brennende und Kribbelnde Beine, Muskelzuckungen, Gleichgewichtsprobleme, Brennen auf der Brust ♫♪

♪♫ Ende Mai 2020 ↬ 2 Tage Citalopram 5mg mit Ergebnis ↬ Serotonin-Syndrom und Symptome ↬ Brennende Schmerzen auf dem ganzen Körper sowie extremer Unruhe und Todesangst ♫♪

♪♫ Juni 2020 ↬ Mirtazapin 4 Wochen 22,5mg mit erneuter Unverträglichkeit ab Woche 1,5 mit allen Symptomen der Unverträglichkeit wieder und Benommenheit, Lustlosigkeit, Abwesenheit, Benebelt und dazu einseitiger
einschießender Schmerz und Nackenlähmung die sich über das Gesicht streckt ♫♪

(•̀o•́)ง Kalt Abgesetzt und seit 7 Monaten und 1 Woche(n) auf 0 (•̀o•́)ง
AlphaDog1991
Beiträge: 0
Registriert: 26.12.2020 17:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: AlphaDog1991: Mirtazapin kalt abgesetzt wegen Absoluter Unverträglichkeit und nicht Depression

Beitrag von AlphaDog1991 »

Hallo liebes Forum,

bei den 3 Tagen hintereinander blieb es auch in Form von einer Symptom Verstärkung zum Abend.

Gestern als es zu Bett ging übermannte mich lediglich eine Unruhe Welle gepaart mit Angst aus der ich mich aber relativ zügig wieder frei bekommen habe.

Schlafen kann ich derzeit wie ein Stein sowie auch ziemlich lange ^.^ Soll bei der Regenerierung des ZNS ja helfen.

Symptome halten an, ändern lediglich mehrmals am Tag ihren Charakter.

Einen schönen Donnerstag gewünscht.
♪♫ April 2020 ↬ Mirtazapin für Schlafprobleme mitbekommen ♫♪

♪♫ Einnahmedauer ↬ 1 Woche 7,5mg ♫♪

♪♫ Unverträglichkeit sofort und zeitverzögert ↬ Brennende und Kribbelnde Beine, Muskelzuckungen, Gleichgewichtsprobleme, Brennen auf der Brust ♫♪

♪♫ Ende Mai 2020 ↬ 2 Tage Citalopram 5mg mit Ergebnis ↬ Serotonin-Syndrom und Symptome ↬ Brennende Schmerzen auf dem ganzen Körper sowie extremer Unruhe und Todesangst ♫♪

♪♫ Juni 2020 ↬ Mirtazapin 4 Wochen 22,5mg mit erneuter Unverträglichkeit ab Woche 1,5 mit allen Symptomen der Unverträglichkeit wieder und Benommenheit, Lustlosigkeit, Abwesenheit, Benebelt und dazu einseitiger
einschießender Schmerz und Nackenlähmung die sich über das Gesicht streckt ♫♪

(•̀o•́)ง Kalt Abgesetzt und seit 7 Monaten und 1 Woche(n) auf 0 (•̀o•́)ง
Antworten