Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Humor ist Trumpf

Was gibt es für andere Behandlungsformen? Was hast Du ausprobiert? Was hilft Dir? Antidepressiva, Benzodiazepine, Neuroleptika und andere Psychopharmaka können manchmal kurzfristig helfen, sind aber keine dauerhafte Lösung.
Arianrhod
Teamunterstützung
Beiträge: 1801
Registriert: Sonntag, 15.11.15, 15:16
Hat sich bedankt: 4006 Mal
Danksagung erhalten: 4477 Mal

Re: Humor ist Trumpf

Beitrag von Arianrhod » Donnerstag, 29.11.18, 16:16

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arianrhod für den Beitrag (Insgesamt 2):
LithiumLinLina
► Text zeigen

Anikke
Teamunterstützung
Beiträge: 1288
Registriert: Mittwoch, 05.07.17, 7:20

Re: Humor ist Trumpf

Beitrag von Anikke » Samstag, 01.12.18, 19:19

häää?? Der Witz entgeht mir iwie???
► Text zeigen

Clarissa
Beiträge: 2703
Registriert: Sonntag, 24.08.14, 18:37

Re: Humor ist Trumpf

Beitrag von Clarissa » Sonntag, 02.12.18, 6:34

Na, jedesmal nach Weihnachten/Jahreswechsel geht der body-mass-index durch die Decke :haha: !

VG von Clarissa

Arianrhod
Teamunterstützung
Beiträge: 1801
Registriert: Sonntag, 15.11.15, 15:16
Hat sich bedankt: 4006 Mal
Danksagung erhalten: 4477 Mal

Re: Humor ist Trumpf

Beitrag von Arianrhod » Sonntag, 02.12.18, 17:50

Clarissa hat geschrieben:
Sonntag, 02.12.18, 6:34
Na, jedesmal nach Weihnachten/Jahreswechsel geht der body-mass-index durch die Decke :haha: !

VG von Clarissa
Nicht einmal ....es wird verstärkt danach gegoogelt :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arianrhod für den Beitrag:
Ululu
► Text zeigen

Arianrhod
Teamunterstützung
Beiträge: 1801
Registriert: Sonntag, 15.11.15, 15:16
Hat sich bedankt: 4006 Mal
Danksagung erhalten: 4477 Mal

Re: Humor ist Trumpf

Beitrag von Arianrhod » Donnerstag, 11.07.19, 16:30

Die skurrilsten Diagnosen des ICD ( Internationaler Verschlüsselungscode für Krankheiten):


Y92.253 Hurt at the opera
(Verletzt in der Oper)

Z62.1 Parental overprotection
(elterliche Überbehütung)

Y34 Unspecified event, undetermined intent
(nicht näher bezeichneter Vorfall, nicht näher bezeichnete Absicht)

W59.22 Struck by turtle
(von Schildkröte getroffen)

R46.1 Bizarre personal appearance
(bizarres persönliches Aussehen)

Y93.D Activities involved arts and handcrafts
(Aktivitäten, die Kunst und Handwerkskunst beinhalten)

V91.07 Burn due to water skis on fire
(Verbrennung wegen in Flammen stehenden Wasserskiern)

V95.40XA Unspecified spacecraft accident
(nicht näher bezeichneter Raumschiffunfall)

W220.2XD Walked into lamppost, subsequent encounter
(gegen Straßenlaterne gerannt, erneuter Zusammenstoß)

Z63.1 Problems in relationship with in-laws
(Probleme in Bezug auf das Verhältnis zu den Schwiegereltern)
https://www.doccheck.com/de/detail/arti ... m=article​

Mir gefällt die Diagnose Y34 :)

liebe Grüße Arian
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arianrhod für den Beitrag:
padma
► Text zeigen

Luna
Beiträge: 1317
Registriert: Samstag, 17.05.14, 2:57

Re: Humor ist Trumpf

Beitrag von Luna » Freitag, 12.07.19, 13:00

W59.22 Struck by turtle
(von Schildkröte getroffen)

:shock:
LG Luna

Gesundheit gewinnt erst an Bedeutung, wenn man krank ist.
(© Franz Schmidberger (*1942)

Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.
(Hippokrates)

Seit dem 23.7.2015 absolut Medikamentenfrei.
Etwas über 6 Jahre Venlafaxin.Seid 16.7.2014 auf 0
15 Jahre Schlafmittel.Erst Zopiclon 5 Jahre dann Zolpidem 10 Jahre. Seid 23.7.15 auf 0
Ca 3 bis 4 Jahre Pantoprazol eingenommen und im März 2014 kalt abgesetzt.
Kurzzeitig auch andere Medikamente genommen in den 15 Jahren.

► Text zeigen

Arianrhod
Teamunterstützung
Beiträge: 1801
Registriert: Sonntag, 15.11.15, 15:16
Hat sich bedankt: 4006 Mal
Danksagung erhalten: 4477 Mal

Re: Humor ist Trumpf

Beitrag von Arianrhod » Freitag, 12.07.19, 15:55

Luna hat geschrieben:
Freitag, 12.07.19, 13:00
W59.22 Struck by turtle
(von Schildkröte getroffen)

:shock:
Ich denke von einer großen Wasserschilddkröte mit der Flosse. Diese ganzen seltsamen ICD- Codes kommen aus USA.

liebe Grüße Arian
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arianrhod für den Beitrag:
Luna
► Text zeigen

Antworten