Seite 1 von 1

Eisenspeicher auffüllen gegen postpartale Krisen

Verfasst: Freitag, 25.05.18, 8:25
von Flummi
Hallo,

ich habe gerade gelesen, dass man zur Vermeidung von postpartalen Krisen (Depression, Psychose) den Eisenspeicher decken soll, am besten natürlich durch tierische Produkte, besser als durch Präparate:
https://www.eisen-netzwerk.de/risikogru ... ession.htm

LIebe Grüße,
Claudia

Re: Eisenspeicher auffüllen gegen postpartale Krisen

Verfasst: Freitag, 25.05.18, 13:22
von Flummi
"Behandlung durch Eisengabe

Eine frühe Diagnose ist sehr wichtig. Frauen, welche die oben genannten Symptome verspüren, sollten ihren Hausarzt oder Gynäkologen aufsuchen. Dieser wird mit Hilfe eines kleinen Blutbildes und des Ferritins feststellen, ob ein eventueller Eisenmangel bei ihnen vorliegt und wie dieser behandelt wird. Häufig werden aufgrund der Symptomatik zu schnell Antidepressiva verordnet, die das eigentliche Problem nicht lösen und mit der richtigen Diagnose überflüssig sein können. Wichtig ist, den Eisenmangel effektiv und zügig zu behandeln, was durch den Arzt umfassend möglich ist."