Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe ADFDler,


wir wünschen euch einen schönen Sommer. Achtet gut auf euch, überlastet euch nicht und denkt daran, dass die Hitze für den Körper nicht leicht ist, gerade im Entzug und/oder wenn man Medikamente nimmt.

Das Team ist weiterhin nur gering besetzt, die Neuanmeldungen nehmen aber weiter zu. Bitte schaut daher gegenseitig gut auf euch. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Berlin, 6.3., Psychopharmaka bei der Genesung von Psychosen (für Angehörige )

Neuigkeiten rund um das Forum. Veranstaltungshinweise.
Antworten
Flummi
Beiträge: 548
Registriert: Donnerstag, 21.09.17, 17:19
Hat sich bedankt: 1171 Mal
Danksagung erhalten: 906 Mal
Kontaktdaten:

Berlin, 6.3., Psychopharmaka bei der Genesung von Psychosen (für Angehörige )

Beitrag von Flummi » Mittwoch, 21.02.18, 20:21

Psychopharmaka bei der Genesung von Psychosen
3 Workshops mit Andreas Liebke, Jann E. Schlimme, Thelke Scholz
Die Genesung von Psychosen ist ein mehrjähriger Prozess. Dabei stehen vielfach die Medikamente im Fokus der ärztlichen Behandlung. Jedoch verursachen die Medikamente oftmals erhebliche Nebenwirkungen, die die Ressourcen und Fähigkeiten des Betreffenden einschränken. Nicht zuletzt treten regelhaft problematische Nebenwirkungen auf. Andererseits ist allen Beteiligten klar, dass psychosoziale und psychotherapeutische Maßnahmen sinnvoll sind, um die Genesung zu begleiten. Hierfür benötigt es jedoch alle Ressourcen, die der Betreffende einbringen kann. In dieser schwierigen Situation kommt es oftmals zum
Wunsch einer Reduktion oder gar eines vollständigen Weglassens der Medikamente. In den letzten Jahren mehren sich die Hinweise, dass zumindest die Reduktion, oftmals aber auch das Ausschleichen von Neuroleptika für die längerfristige Genesung günstiger ist, als eine fortgesetzte Einnahme auf hohem Niveau. Sich in dieser Gemengelage zu orientieren fällt schwer. Um als Angehörige*r den Betreffenden in seinem individuellen Genesungsprozess gelassen begleiten zu können, braucht es umfangreicher Information, die Gegenstand dieser drei Veranstaltun￾gen ist. Sie bauen aufeinander auf und werden aus fachärztlicher und psychose-/
genesungserfahrener Sicht unter Einbezug der Erfahrungen der Teilnehmer*innen die ge￾nannten Themen aufarbeiten.

Workshop ① Reduktion von Psychopharmaka –
6. März 2018 Vom Loslassen, Mut machen und Durchhalten
Workshop ② Wirkungsweise von Neuroleptika auf das menschliche
12. April 2018 Nervensystem (Neurophysiologie)
Workshop ③ Von der Steigerung der Dosis, hin zur Psychopharmaka-
7. Juni 2018 abstinenz – Wege, Umwege und deren Begleitung
Moderation Gudrun Weißenborn
Projektleitung, ApK LV Berlin e.V.
Zeit 14 -17 Uhr
Ort Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin
Brandenburgische Str. 80, 10713 Berlin - Wilmersdorf
Anmeldung anmeldung@apk-berlin.de oder
(030) 86 39 57 01
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flummi für den Beitrag (Insgesamt 3):
MurmelinemückeOffene Reise
Meine Signatur
► Text zeigen

Antworten