Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

"dieser verbindung wird nicht getraut"

Anleitungen und Hilfestellungen, die die Verwendung des Forums erleichtern und die über die FAQ (häufig gestellte Fragen) hinausgehen.
Antworten
Anikke
Beiträge: 997
Registriert: Mittwoch, 05.07.17, 7:20
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 2310 Mal

"dieser verbindung wird nicht getraut"

Beitrag von Anikke » Samstag, 07.07.18, 8:50

guten morgen liebe admins,
wenn ich dieses forum aufrufe (Firefox), erhalte ich die Meldung "dieser Verbindung wird nicht vertraut". ins forum komme ich trotzdem.
aber da ich mich mit solchen Sachen nicht auskennen fühlt es sich u gut an.
was steckt dahinter, kann ich das forum normal nutzen?
liebe grüße anikke
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anikke für den Beitrag:
Oliver
► Text zeigen

Gwen
Beiträge: 1831
Registriert: Donnerstag, 12.01.17, 12:31
Hat sich bedankt: 1873 Mal
Danksagung erhalten: 3476 Mal

Re: "dieser verbindung wird nicht getraut"

Beitrag von Gwen » Samstag, 07.07.18, 11:24

Hallo Anikke,
es könnte daran liegen, dass Du die "alte" Adresse mit dem http vorne aufrufst. Bei diesen Seiten kommt die Mitteilung jetzt glaube ich neuerdings immer.

Oliver hat das Forum aber gerade umgestellt auf https (verschlüsselte Übertragung, du wirst dann automatisch da hin weitergeleitetet), Du kannst vielleicht einfach das Lesezeichen anpassen (das s ergänzen oder einfach ein neues Lesezeichen anlegen), dann sollte die Meldung nicht mehr auftauchen.

Viele Grüße Gwen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gwen für den Beitrag (Insgesamt 4):
JamieOliverpadmaArianrhod
Diagnose: schwere rezidivierende Depressionen
Escitalopram: aktuell 2,0mg (12.03.2018)
► Text zeigen
Hinweis:
Das Team sorgt für die Rahmenbedingungen im Forum und organisiert den Austausch. Ansonsten sind wir selbst Betroffene und geben vor allem Erfahrungswerte weiter, die sich aus unserer eigenen Geschichte und aus Erfahrungen anderer ergeben haben.

Jamie
Team
Beiträge: 17105
Registriert: Montag, 04.02.13, 22:37
Hat sich bedankt: 22186 Mal
Danksagung erhalten: 28753 Mal

Re: "dieser verbindung wird nicht getraut"

Beitrag von Jamie » Samstag, 07.07.18, 12:28

Hallo, :)

eine weitere Lösungsmöglichkeit besteht darin den Browserinhalt zu löschen.

Denn das System merkt sich natürlich die alte Adresse (http) im Cache.
Das Forum ist durch Olivers Umstellung jetzt aber definitiv sicherer geworden, er hat es vor ein paar Tagen auf https (s steht für secure) umgestellt.

Danke noch mal von Herzen an Oliver <3 .

Browserinhalte kann man über die Einstellungen anpassen.

Bei google Chrome findet man sie rechts neben dem Eingabefeld für die web-Adressen, es sind drei vertikale Pünktchen untereinander. Und dann auf erweitere Einstellungen gehen.

Bei firefox ist es an der selben Stelle, aber es sind keine Pünktchen, sondern drei Balken.
Da dann auf den Menüpunkt "Einstellungen" gehen.

Viele Grüße
Jamie
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jamie für den Beitrag (Insgesamt 3):
OliverpadmaArianrhod
...........SIGNATUR...............


Das Team sorgt für die Rahmenbedingungen im Forum und organisiert den Austausch. Ansonsten sind wir selbst Betroffene und geben vor allem Erfahrungswerte weiter, die sich aus unserer eigenen Geschichte und aus Erfahrungen anderer ergeben haben.

Dies ist kein medizinischer Rat. Besprich Entscheidungen über Deine medizinische Versorgung mit einem sachkundigen Arzt / Therapeuten.



:!: mein Erfahrungsbericht (AD absetzen / erzwung. Kaltentzug / SSRI / Akathisie): http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=51&t=12478


Meine PN-Funktion ist deaktiviert. Ich danke für euer Verständnis.

-----------------------------

Infos über mich:
► Text zeigen

Oliver
Gründer
Beiträge: 8633
Registriert: Freitag, 10.10.03, 23:58
Hat sich bedankt: 5752 Mal
Danksagung erhalten: 2536 Mal

Re: "dieser verbindung wird nicht getraut"

Beitrag von Oliver » Samstag, 07.07.18, 13:21

Hi,

das ist komisch und liegt wahrscheinlich, wie schon erwähnt an den Browsereinstellungen. Ohne mehr detailllierte infos kann man aus der Ferne nichts sagen. Versuch auf jeden Fall mal cookies zu löschen und https://adfd.org mal direkt aufzurufen. Wenn die Meldung immer noch kommt, liegt es vielleicht daran, dass Dein Browser aus irgendeinem Grund Letsencrypt Zertifikaten nicht vertraut ...

Das Problem ist wahrscheinlich nicht spezifisch für unsere Webseite (sonst hätten viele user hier das Problem) Google daher mal nach Deiner Fehlermeldung - da gibt es viele Artikel mit Anleitungen zur Fehlerbehebung.

LG
Oliver
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oliver für den Beitrag (Insgesamt 4):
padmaGwenUlulu 69Arianrhod
Bitte beachten: Bitte melde Beiträge, die gegen die Regeln verstoßen über einen Klick auf das Ausrufezeichen oben rechts im problematischen Beitrag und erkläre in der Meldung was das Problem ist. Das Team wird sich dann darum kümmern. Da das Team nur ehrenamtlich in der Freizeit aktiv ist, kann das allerdings auch mal dauern.
Forenregeln | Über das ADFD | Was dieses Forum ist und was es nicht ist

Antworten