Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


 ! Nachricht von: Oliver
Alles hat ein Ende - auch das ADFD.

Bis zum vollständigen Schließen des Forums werden keine Neuanmeldungen mehr akzeptiert.


Momentan befindet sich das Forum in einer Übergangsphase, um den derzeit Aktiven Gelegenheit zu geben, Alternativen zu organisieren. Wenn solche Alternativen geschaffen worden sind, werden wir hier zu dem oder den neuen Orten, verweisen.

Für registrierte Teilnehmer, gibt es hier mehr Informationen: 18 Jahre ADFD und Vorbereitung auf die nächsten 18 Jahre


Es gibt sie doch: ganzheitlich wirksame Medikamente

Sammlung von Erfahrungsberichten mit Psychopharmaka.
Antworten
adastra

Es gibt sie doch: ganzheitlich wirksame Medikamente

Beitrag von adastra »

Hallo alle zusammen,

...das sagte mit ein wenig Erstaunen mein osteopath, letzte Woche. Er meinte damit das neuroleptika, welches ich nehme. Wir beide haben das starke Gefühl, das das Zeug direkt auf die Seele wirkt. (Wenn man daran glaubt) es scheint direkten Einfluss auf die zirbeldrüse zu haben und greift somit direkt in das hormonsystem ein. Ich habe da keine wissenschaftliche Ahnung von, es ist wirklich nur ein sehr starkes Gefühl. Mein Wesen wird sabotiert, ich fühle mich stark angeschnitten von meinem inneren Kern. Dieses Medikament ist für mich Körperverletzung. Ich hoffe, es ist reversibel. Ich bin nun bei 0,6mg angekommen aber spüre den Einfluss dieser Droge auf meinen Körper und besonders meine Seele sehr stark. Ich bin kognitiv nur noch Brei.

Das sind meine Gedanken dazu.

Lg, muffin
Antworten