Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


 ! Nachricht von: Oliver
Dieses Forum ist im Ruhezustand.

Die öffentlichen Beiträge bleiben erhalten und es werden nach und nach auch weitere hilfreiche Beiträge öffentlich gemacht.

Registrierte Teilnehmer können hier noch eine Weile weiter schreiben und PNs austauschen, wenn sie mögen, aber es ist kein aktiver Austausch mehr vorgesehen und es gibt keine Moderation mehr.

Für Betroffene und Angehörige, die nach einer Alternative suchen, um gemeinsam mit anderen, Psychopharmaka risikominimierend auszuschleichen, empfehle ich Euch gerne das neue PsyAb Forum, das von Aktiven aus dem ADFD ins Leben gerufen wurde. Sie wollen die Grundsätze und Methoden, die wir hier im ADFD zusammen entwickelt haben, weiter pflegen und fortentwickeln.

Ich möchte mich noch einmal bei allen bedanken, die mitgeholfen haben dieses Forum über 18 Jahre lang mit zu pflegen und zu gestalten.


Hier ist nun eine Botschaft vom neuen PsyAbTeam:

 ! Nachricht von: PsyAb
das neue Forum "PsyAb" (von Psychopharmaka absetzen) hat bereits eröffnet: www.psyab.net

Nach einer Anfangsphase für ehemalige ADFD-Teilnehmer heißen wir nun auch alle neuen Teilnehmer willkommen, die sich am Austausch beteiligen wollen und nicht bereits im ADFD registriert waren :)

Hier findet ihr die wichtigen ersten Informationen für neue Teilnehmer: wichtigen ersten Informationen für neue Teilnehmer

Wir freuen uns auf euch!

Große Sammlung von Erfolgsberichten - Heilung von Benzos und ADs

Sammlung von Erfahrungsberichten mit Psychopharmaka.
Antworten
LenaLena
Beiträge: 1095
Registriert: 30.11.2017 17:07
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Große Sammlung von Erfolgsberichten - Heilung von Benzos und ADs

Beitrag von LenaLena »

Hallo,

WO SIND ALL DIE TAUSENDEN ERFOLGSGESCHICHTEN von Geheilten? - wird immer gefragt. So viele Betroffene, aber kaum Heilungsberichte?


Mal abgesehen davon, dass ein sehr großer Teil der ehemals Betroffenen irgendwann, im Laufe der Heilung, einfach zu beschäftigt ist mit dem wiederaufgenommenen Leben und zudem nicht mehr in diese traumatisierende Zeit eintauchen möchte, um einen Bericht zu schreiben, gibt es wirklich große vorhandene Mengen an "success stories", wenn man mal ein paar Jahre die Augen offen hält (und ich habe quasi nix anderes zu tun hier auf dem Entzugssofa :D ) und international sucht. Aus diesem Grund sind die meisten dieser Geschichten dann eben auch auf Englisch.

______________________________________

Unter folgendem Link gibt es eine sehr große Sammlung von Erfolgsberichten, also Leuten, die Benzos (und teils auch Antidepressiva) abgesetzt haben und gesund geworden sind.
Der Link führt direkt zu einem PDF, durch draufklicken wird es heruntergeladen (ihr müsst also in euren Download-Ordner schauen).

http://storage.googleapis.com/wzukusers ... dified.pdf

Der Tipp stammt aus dem survivingantidepressants.org-Forum.
____________________________________

Des weiteren gibt es von der früheren PaxilProgress-Seite (ein Forum erst für den Entzug von Paroxetin, später für alle SSRI), die schon lange offline gegangen ist, eine Archivseite,wo success stories und Updates gesammelt wurden:

https://web.archive.org/web/20140807093 ... hp?t=52449

___________________________

Auf dem bekannten Blog beyondmeds.com gibt es eine Rubrik mit "Recovery Stories", wohl allerdings bunt gemischt Geschichten von Entzug wie auch von psychischen Erkrankungen, von denen die Leute ohne Medikamente wieder genesen sind:

https://beyondmeds.com/2011/11/03/medfr ... more-20095

___________________________

Ich habe mir nicht alles genau durchgelesen, übernehme keine Verantwortung und kann nichts über eventuelle Trigger sagen, aber ich wollte die Links hier einstellen.
Ich hoffe, es gibt sie noch nicht, die Suchfunktion hat nichts ausgespuckt.

LG Lena
Let hope never die.
► Text zeigen

Zu rasches Reduzieren (nur 5 Monate) nach Langzeiteinnahme, seitdem PWS (PROTRAHIERTES ENTZUGSSYNDROM) seit August 2017

Mein Thread: http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?t=14041
LenaLena
Beiträge: 1095
Registriert: 30.11.2017 17:07
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Große Sammlung von Erfolgsberichten - Heilung von Benzos und ADs

Beitrag von LenaLena »

Hier einige weitere:

Ken's Story: http://www.benzobuddies.org/forum/index ... fyva2bl72k
(ein schönes Beispiel, dass die Heilung von Kaltentzug/intensivem protrahiertem Entzug am Ende auch sehr rasch gehen kann, wenn man durchhält)

Audrey's story: https://www.youtube.com/watch?v=DrEc3HL ... TI3XxILa_U

Benzo and AD Withdrawal: Healing happens! (lovelygrind): https://www.youtube.com/watch?v=JUxesLX ... ZG0wmg8mew

Sammlung von success stories auf benzo.org.uk: https://www.benzo.org.uk/success.htm?fb ... iyzspGH3As
► Text zeigen

Zu rasches Reduzieren (nur 5 Monate) nach Langzeiteinnahme, seitdem PWS (PROTRAHIERTES ENTZUGSSYNDROM) seit August 2017

Mein Thread: http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?t=14041
Antworten