Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

EMA erkennt PSSD auch nach Absetzen von SSRI/SNRI an

Eine Sammlung von Artikeln, die über wissenschaftliche, politische und wirtschaftliche Hintergründe der Behandlung von seelischen Leiden mit Psychopharmaka berichten.
Antworten
carlotta
Beiträge: 3296
Registriert: Dienstag, 17.04.12, 16:10
Hat sich bedankt: 7410 Mal
Danksagung erhalten: 7638 Mal

EMA erkennt PSSD auch nach Absetzen von SSRI/SNRI an

Beitrag von carlotta » Dienstag, 11.06.19, 19:10

Hallo,

die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) bzw. Zulassungsbehörde hat kürzlich anerkannt, dass PSSD auch nach Absetzen eines SSRI/SNRI fortbestehen kann (siehe Link zum Dokument des Pharmakovigilanz-Ausschusses PRAC).

Ein Hinweis im Beipackzettel ist damit empfohlen/gefordert.

Das haben wir dem unermüdlichen Einsatz von David Healy und seiner RxISK-Initiative zu verdanken, die eine Petition zum Thema auf den Weg gebracht sowie fleißig Betroffenenberichte gesammelt und eingereicht hatte.

https://www.ema.europa.eu/en/documents/ ... dium=email
(siehe S. 5 des Dokuments)

Zusätzlich im verlinkten Dokument:
  • ein Hinweis auf mikroskopische Colitis als UAW von Pantoprazol (S. 4) sowie
  • ein Hinweis auf Makuladegeneration als UAW von Sertralin (S. 6)
Liebe Grüße
Carlotta
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor carlotta für den Beitrag (Insgesamt 7):
FineFinchenAnnanasMurmelineRosenrotpadmasvenja2014Katharina
"For the illicit drugs, we call this process addiction. For the prescribed medications, we call this process therapeutic." (Robert Whitaker)


"We need to stop harming each other in the false name of medicine." (Monica Cassani)

Wort
Beiträge: 109
Registriert: Montag, 19.01.15, 1:03

Re: EMA erkennt PSSD auch nach Absetzen von SSRI/SNRI an

Beitrag von Wort » Samstag, 15.06.19, 23:35

Ich möchte etwas korrigieren:
PSSD heißt Post-SSRI Sexual Dysfunction, nicht Persistent Sexual Dysfunction. Der Begriff PSSD bezieht sich also auf die Zeit nach dem Absetzen des jeweiligen SSRIs. Die Formulierung "auch nach dem Absetzen" macht deshalb keinen Sinn, "EMA erkennt PSSD an" wäre eine bessere Überschrift.

Antworten