Seite 1 von 1

Studien zu Antidepressiva

Verfasst: 11.12.2016 11:09
von edgar
Liebe Foris :) ,

falls es schon einen Thread gibt, in dem Studien gesammelt werden, habe ich ihn übersehen. Dann bitte kurz Bescheid geben.

Hier eine interessante Studie aus dem Jahr 2015, die ein weiterer Beleg für die inflationäre Verschreibung von AD ist:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4504011/


69 % der "Patienten", die AD einnehmen, erfüllen gar nicht die Kriterien für die Diagnose Depression.

Viele Grüße
Edgar

Re: Studien zu Antidepressiva

Verfasst: 22.12.2016 16:20
von Murmeline
Zitat

Diese sogenannte 'Metakognitive Therapie' arbeitete mit den Gedanken der Patienten, und den Reaktionen und Annahmen über diese Gedanken. Sie richteten ihre Aufmerksamkeit auf das Grübeln und die Sorgen bezüglich des Verhaltens der Patienten in sozialen Situationen.

Neue therapeutische Elemente sind dabei das Lernen, wie die Aufmerksamkeitsprozesse zu regulieren sind, und das Training mentaler Aufgaben, sagte Nordahl.

Insgesamt 102 Patienten wurden zufällig vier Behandlungsgruppen zugeteilt:

Paroxetin,
Kognitive Therapie,
Kombination aus Kognitiver Therapie und Paroxetin und
Placebo.

Die Behandlung dauerte 26 Wochen. Von den 102 Patienten erfüllten 54 % die Kriterien für die zusätzliche Diagnose einer vermeidenden Persönlichkeitsstörung. Unmittelbar und 12 Monate nach der Behandlung wurden die Symptome erfasst.

Es zeigte sich, dass die Metakognitive Therapie (MKT) wirksamer war als Paroxetin allein und als Placebo am Ende der Behandlung, jedoch nicht erfolgreicher als die Kombinationsbehandlung.

Die MKT-Gruppe hielt ihre Vorteile über 12 Monate aufrecht und war immer noch besser als Placebo und Paroxetin allein, wohingegen es keine deutlichen Unterschiede zwischen der Kombinationsbehandlung, Paroxetin allein und Placebo gab.

Die Genesungsraten nach 12 Monaten betrugen: MKT-Gruppe 68 %, Kombinationsgruppe 40 %, Paroxetin 24 %, Placebo 4 %.

https://psylex.de/stoerung/angst/sozial ... pie.html#1

Original https://www.karger.com/Article/FullText/447013