Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch eine schöne Osterzeit mit möglichst entspannten Feiertagen und schönem Wetter.

Das Team ist während dieser Zeit u wahrscheinlich auch etwas länger anhaltend, aus verschiedenen Gründen personell stark unterbesetzt, so daß hauptsächlich nur administrative Aufgaben erledigt werden können.

Wir bitten Euch deshalb, verstärkt gegenseitig nach Euch zu schauen u zu unterstützen.

Danke für Euer Verständnis, liebe Grüße vom Team

---

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegenden Absetzinfos ein: Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Zeitungsartikel

Eine Sammlung von Artikeln, die über wissenschaftliche, politische und wirtschaftliche Hintergründe der Behandlung von seelischen Leiden mit Psychopharmaka berichten.
Antworten
echo
Beiträge: 58
Registriert: 26.06.2017 10:58
Danksagung erhalten: 3 Mal

Zeitungsartikel

Beitrag von echo »

Hallo,

der Artikel zur Absetzproblematik ist zwar schon etwas älter, aber ich finde, er darf hier nicht fehlen.

Einen schönen Sonntag wünscht euch
echo
[spoil]Hier meine täglichen Dosen Trimipramin:

5 mg seit Juni 2016 zur Aufrechterhaltung des Tag-/Nachtrhythmus bei schwerer Depression
7 mg im September 2016 kalt abgesetzt mit starken Entzugssymptomen, Wiedereinahme auf ärztliche Anweisung mit
schrittweiser Steigerung zur Stabilisierung der Stimmung
15 mg bis Ende Juni 2017 - Versuch der Reduktion mit starken Entzugssymptomen
20 mg (tägl. jeweils +1 mg seit 30.5.) zur Stimmungsstabilisierung auf psychiatrische Anweisung
Ende Juni 17 erstmals ständige Übelkeit, Tagesmüdigkeit, Trägheit sowie trotz Dosissteigerung erneutes
Stimmungtief - daher:
18 mg seit 1.7.17
17 mg seit 15.7.17
15 mg seit 1.8.17
14 mg seit 20.10.17
13 mg seit 20.11.17
12 mg seit 21.12.2017
...immer 1 weniger pro Monat
2 mg seit 1.12.2018
Musste das Absetzen verlangsamen wegen Rauchstopp (war wegen Asthma nicht mehr aufzuschieben)
1 mg seit 1.1.2019
0,5 mg seit 03.05.2019
0,15 mg seit 03.07.2019
0,075 mg seit 1.8.19
0,05 mg seit 1.10.19
0,025 mg seit 1.11.19
[/spoil]
Trimipramin 0,00 seit 1.12.19
Antworten