Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch eine schöne Osterzeit mit möglichst entspannten Feiertagen und schönem Wetter.

Das Team ist während dieser Zeit u wahrscheinlich auch etwas länger anhaltend, aus verschiedenen Gründen personell stark unterbesetzt, so daß hauptsächlich nur administrative Aufgaben erledigt werden können.

Wir bitten Euch deshalb, verstärkt gegenseitig nach Euch zu schauen u zu unterstützen.

Danke für Euer Verständnis, liebe Grüße vom Team

---

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegenden Absetzinfos ein: Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Chargenrückruf Fluoxetin Neuraxpharm

Antworten
FineFinchen
Beiträge: 2836
Registriert: 08.04.2015 17:34
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 899 Mal

Chargenrückruf Fluoxetin Neuraxpharm

Beitrag von FineFinchen »

Hallo, :-)

zur Info:

Fluoxetin-neuraxpharm 20 mg, 50 und 100 Hartkapseln
Betroffene Chargen: 171440, 171440-1

Der Hersteller Neuraxpharm hat im Zuge von Stabilitätsuntersuchungen bei den betroffenen Chargen einen geringfügig niedrigeren Gehalt als spezifiziert festgestellt. Daher werden die genannten Chargen zurückgerufen. Apotheken werden gebeten, die Lagerbestände zu kontrollieren und gegebenenfalls eine Rücksendung der vorhandenen Packungen mit Kennzeichnung „Rückruf“ an folgende Adresse vorzunehmen:

Quelle: https://www.apotheke-adhoc.de/nachricht ... -rueckruf/

Grüße
Finchen
► Text zeigen
Antworten