Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Team
Aus gegebenem Anlaß wurde die Antwortfunktion aus den Informationsrubriken entfernt. Wir sortieren gerade aus, wie wir weiterhin den Austausch in einigen threads ermöglichen können. Infos und Austausch wollen wir zukünftig klarer voneinander trennen.

Wenn ihr neue Themen für die "Hintergrundinformationen" habt, könnt ihr diese zunächst im Diskussionsbereich eröffnen. Das Team entscheidet dann, ob sie ggfs verschoben werden. Bei Ergänzungsvorschlägen zu bereits bestehenden threads, wendet euch bitte an das Team.


Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Aponal 90 ml und 30 ml in diesen Apotheken zu haben!!

Antworten
cindy+alex
Beiträge: 85
Registriert: 07.03.2020 19:28
Wohnort: Nähe Hameln
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Aponal 90 ml und 30 ml in diesen Apotheken zu haben!!

Beitrag von cindy+alex »

Hallo Ihr Lieben,
da ich gerade wie ein Weltmeister nach Doxepin Lösung herumtelefoniere, sind mir diese beiden Apotheken untergekommen, die
noch Aponal Tropfen haben! Da ich die nicht vertrage, möchte ich bei dieser extremen Knappheit, euch diese Möglichkeit noch an
welche zu kommen, nicht vorenthalten:

Bad Pyrmont, Brunnen Apotheke, Tel.05281/93510. 90 ml. Vielleicht senden die euch die Tropfen zu!

Bad Pyrmont, Schiller Apotheke, Tel. 05281/2575 30 ml.

VIEL ERFOLG!!!!

Grüße von
C&A
Seit 2004, Concor Cor 1,25 mg gegen seltene Herzrythmusstörung
Seit 2013 Aponal 5 mg gegen aus dem Concor resultierenden Reizdarm
Täglich 5 -6 Tannacomp damit gesundes Essen möglich ist.
Wenn mein Hormonhaushalt gut ist, statt Tannacomp das homöopathisch Mittel Diarrheel.
Meine Darmbeschwerden sind stark Hormonabhängig. Bin jetzt 60 Jahre und hatte bis 59 regelmäßig meine Mens.
Also immer noch mitten im Wechsel.
24.07.20 Wechsel von Aponal 5mg Tabletten auf Doxepin Neuraxpharm Tropfen mit der Wasserlösemethode.
Heute Vormittag eine Stunde kaum auszuhaltende Unruhe. Nachdem ich warm gegessen hatte, kehrte wieder Ruhe
ein. Über den Tag leichte Unruhe aber gut auszuhalten.
30.07. abends versehentlich statt Doxepin, Vigantolöl Tropfen genommen.
31.07. Vormittags um 10 Uhr 1 Aponal Tablette als Ausgleich genommen.
01.08. Wieder Doxepin Neuraxpharm Tropfen genommen. Nun geändert auf vormittags, da ich die Einnahme
zu der Zeit angenehmer finde. Aber - Unruhe im Körper, wahrscheinlich durch die Tageszeitänderung.
05. u. 06.08. Morgens Durchfälle und unerträgliche Blähungen.
06.08. wieder auf die abendliche Einnahme gewechselt, da ich dann auch besser schlafe. Aber - 1 Aponal Tablette
damit die unerträglichen Blähungen besser werden.
07.08. abends wieder Doxpin Tropfen genommen.
16.08.2020 Seit ich nun die Tropfen einnehme: die erste Woche morgens hoher Blutdruck, trockene Augen, Durchfallneigung.
Die ersten Tage manchmal verstopfte Nase, geringe Belastbarkeit.
Die geringere Belastbarkeit dauert an. Ich hoffe die legt sich wieder.....#
03.09.2020 Seit einigen Tagen nehme ich morgens 1 mg Doxepin und abends 2 mg
Die Müdigkeit ist etwas erträglicher. Der Körper ist in Unruhe, die nervt.
Morgens bin ich ab Punkt 5 Uhr wach. An weiteren Schlaf ist nicht zu denken.
Oktober 2020 einen Absetzschritt gewagt - und zack übelst Durchfall mit 1 kg Gewichtsverlust.
04.03.21, ich bin bei den 5 mg geblieben, da ich gewichtsmäßig schon an der Grenze zum Untergewicht
bin! Allerdings zeichneten sich beim Wechsel von Aponal 5mg auf Neuraxpharm Lösung 5g, Hautprobleme
ab, die nun eskalieren. Ich habe den ganzen Körper voller brennendem und stechenden Ausschlag.
Heute sagte mir dritte Hautärztin, dass ein Pricktest mit dem Neurax nicht zuverlässig ist und ich nur
mit dem sofortigem Absetzen rausbekommen kann, ob die Tropfen die Ursache sind.
Auch wenn der Pricktest im Ergebnis unauffällig war, ist nun guter Rat teuer.....zumal ich derzeit durch
den Stress mit der Haut, täglich 100 g abnehme und nun schon bei 56 kg, bei 1,69 m, bin.
Ehrlich gesagt habe ich gerade keinen Plan, wie ich nun handeln soll!
06.04.2021 Morgens Doxpin Neuraxpharm um 5% abdosiert. Diverse leichte Probleme (Verdauung, Kreislauf).
15.04.2021 Wieder 5% aufdosiert, da starker Durchfall und Gewichtsverlust.
Antworten