Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Aponal 90 ml und 30 ml in diesen Apotheken zu haben!!

Antworten
cindy+alex
Beiträge: 21
Registriert: Samstag, 07.03.20, 19:28

Aponal 90 ml und 30 ml in diesen Apotheken zu haben!!

Beitrag von cindy+alex » Samstag, 21.03.20, 15:00

Hallo Ihr Lieben,
da ich gerade wie ein Weltmeister nach Doxepin Lösung herumtelefoniere, sind mir diese beiden Apotheken untergekommen, die
noch Aponal Tropfen haben! Da ich die nicht vertrage, möchte ich bei dieser extremen Knappheit, euch diese Möglichkeit noch an
welche zu kommen, nicht vorenthalten:

Bad Pyrmont, Brunnen Apotheke, Tel.05281/93510. 90 ml. Vielleicht senden die euch die Tropfen zu!

Bad Pyrmont, Schiller Apotheke, Tel. 05281/2575 30 ml.

VIEL ERFOLG!!!!

Grüße von
C&A
Seit 2004, Concor Cor 1,25 mg gegen seltene Herzrythmusstörung
Seit 2013 Aponal 5 mg gegen aus dem Concor resultierenden Reizdarm
Täglich 5 -6 Tannacomp damit gesundes Essen möglich ist.
Wenn mein Hormonhaushalt gut ist, statt Tannacomp das homöopathisch Mittel Diarrheel.
Meine Darmbeschwerden sind stark Hormonabhängig. Bin jetzt 60 Jahre und hatte bis 59 regelmäßig meine Mens.
Also immer noch mitten im Wechsel.
Versuche nun das Aponal auszuschleichen. Dafür habe ich noch knapp hundert Tabl. Und aktuell 30 ml Doxepin Tropfen
Laut Apotheke wird es die Tropfen nun auf Monate nicht geben.
Also wird das Absetzen jetzt echt spannend! Langsam wird da wohl nix mehr.....

Antworten